Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Einleitung

In dieser Applikation können Kundenvereinbarungen, die sich auf immer wiederkehrende Abrechnungen beziehen, hinterlegt und die dazugehörigen Ausgangsbelege automatisch generiert werden.

Jeder Vertrag beinhaltet somit Positionen, die monatlich als Ausgangsbeleg zu einem Auftrag abzurechnen sind.

Beschreibung

In der Übersicht werden alle hinterlegten Verträge angezeigt. Die Verträge können noch aktiv oder beendet sein.

Folgende Funktionen stehen zur Verfügung:

Neu

Um einen neuen Vertrag zu erstellen. Nähere Infos finden Sie hier.

Bearbeiten

Um einen bestehenden Vertrag zu öffnen. Nähere Infos finden Sie hier.

Aktualisieren

Um die Übersicht der angezeigten Verträge zu aktualisieren.

Alle erstellen

Um die entsprechenden monatlichen Aufträge mit den entsprechenden Ausgangsbelegen für alle aktiven Verträge anzulegen. Die Belege erscheinen dann in Ausgangsbelege.

Folgende Spalten werden angezeigt und können je nach Klick entsprechend sortiert werden:

Nummer

Referenz des Vertrages, welche bei Speicherung einer Neuanlage automatisch generiert wird.

Aufträge generiert bis

Anzeige, für welche Intervalle bereits Aufträge bei dem Vertrag erstellt wurden.

Nächster Auftrag

Zeitpunkt, wann wieder ein neuer Auftrag und Systembeleg erstellt werden.

Kunde

Geschäftspartner, der im Vertrag die Rolle des Vertragspartners hat.

Betreff

Betreffzeile, die bei Generierung eines Systembeleges hinzugefügt wird und auf den Systembelegen angedruckt wird

Gesamtbetrag

Betrag, welcher bei der Generierung von Systembelegen angelegt wird. Der Betrag kann natürlich pro Beleg noch modifiziert werden.

Kostenstelle

Kostenstelle, die für den Vertrag hinzugezogen wird und ggfs. bei den Belegdaten mit an die Buchhaltung übergeben wird.

Endet am

Datum, bis wann der Vertrag gültig ist. Nach dem Datum, werden keine automatisierten Abrechnungen mehr generiert.