Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Einleitung

In dieser Anwendung werden die UN Location Codes und IATA Flughafen Codes gepflegt. Diese Codes werden in den meisten Anwendungen verwendet um Abgangsort (Departure) und Empfangsort (Destination) zu definieren.

Diese Daten sind international standardisiert. Um einen weitestgehend fehlerfreien Datenaustausch mit anderen Systemen zu gewährleisten, werden diese Daten daher ausschliesslich von Riege Software International via SDS-Mastersystem gepflegt und an die Scope-Kundensysteme verteilt. Ergänzen, ändern oder löschen dieser Daten ist daher für Benutzer nicht möglich.

Beschreibung

Neu

Mit dieser Aktion kann ein neuer UN Location Code im Editor angelegt werden.

Bearbeiten

Öffnet den in der Übersichtstabelle markierten Datensatz für die Bearbeitung im Editor. Alternativ kann dieser auch mit einem Doppelklick auf die entsprechende Zeile in der Übersichtstabelle geöffnet werden.

Aktualisieren

Aktualisiert die Übersichtstabelle.

Ansicht

Die UNLocodes können sowohl als klassische Tabelle dargestellt werden, oder als Karte. Über Ansicht kann zwischen den beiden Ansichten gewechselt werden.

Tabellen-Ansicht

Karten Ansicht

Die Kartenansicht ist zusätzlich in jedem UNLocode-Feld in der Sendungserfassung verfügbar.

UN Location Codes

In dieser Übersichtstabelle werden alle bereits erfassten Codes mit IATA Code, Namen etc. angezeigt.

Filter (Alle, Flughäfen, Häfen, Bahnhöfe)

Hier kann ausgewählt werden ob alle Datensätze oder nur diejenigen, welche als Flughäfen, Häfen oder Bahnhöfe gekennzeichnet sind, angezeigt werden sollen.

Schlüsselwort eingeben

Durch Eingabe eines oder mehrere Suchbegriffe werden die angezeigten Daten entsprechend gefiltert (Volltextsuche).

Editor

Code

Der international standardisierte Code (UN Location Code) für diese Lokation.

Name

Name der Lokation

Funktion

Durch Aktivieren dieser Kontrollkästchen kann ein Lokation als Flughafen, Seehafen oder Bahnstation gekennzeichnet werden.

Diese Information wird in verschiedenen Anwendungen genutzt. Es ist z.B. nicht möglich eine Luftachtsendung an eine Lokation zu schicken welche hier nicht als Flughafen gekennzeichnet ist.

Land

Das Land in welchem sich die Lokation befindet. Das kann mittels Feldsuchfunktion gefunden und eingesetzt werden.

Bundesland

Aus der entsprechenden Dropdownliste kann das Bundesland, Kanton, Bundesstaat etc. ausgewählt werden in welchem sich die Lokation befindet.

City Code

Hier kann ein City Code für die Lokation eingegeben werden.

IATA Code

In diesem Feld wird der IATA Code der Lokation eingegeben. Dieser Code ist ebenfalls international standardisiert.

Zeitzone

Aus der entsprechenden Dropdownliste kann die Zeitzone ausgewählt werden in welcher die Lokation liegt.

Flughafen-Name

Erfassung des Flughafens, welcher sich an diesem Standort befindet.

Koordinaten

Hier können Breiten- und Längengrad eingegeben werden, auf welchen sich die Lokation befindet.

Schedule D Code

Code, welcher vom amerikanischem Zoll und der Census Behörde für Häfen in den USA festgelegt wird. Dieser Code wird sowohl für Exporte aus den USA und Importe in die USA benötigt.

Schedule K Code

Code, welcher vom amerikanischem Zoll und der Census Behörde für Häfen in außerhlab der USA festgelegt wird. Dieser Code wird für Exporte aus den USA und Importe in die USA benötigt.

Speichern

Speichert die Daten und schließt den Editor.

Abbrechen

Schließt den Editor ohne weitere Aktion.