Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Einleitung

In der Seefracht-Export-Anwendung werden alle Daten erfasst und verarbeitet, die zur Abfertigung von Seefracht-Export-Sendungen notwendig sind.

Beschreibung

Über die Menüabfolge Scope Anwendungen - Seefracht - gelangen Sie zu den verfügbaren Seefracht Anwendungen (Seefracht Export und Seefracht Import). Durch Klicken der linken Maustaste auf die Anwendung Seefracht Export kann die Anwendung geöffnet werden.

Sendungsübersicht

In der Sendungsübersicht werden alle aktuellen Sendungen angezeigt und können mit einem Doppelklick auf der gewünschten Sendungszeile oder über die entsprechende Schaltfläche im Hauptmenü geöffnet werden.

Der jeweilige Sendungstyp wird mit folgenden Symbolen dargestellt:

SymbolSendungstyp
Haussendung / Super-Haussendung
Einzelsendung
Einzelsendung FCL
Coload-Sendung
Sammelsendung

Programmaktionen

Neu

Der Dialog zur Erfassung der Daten einer neuen Sendung in Seefracht Export kann mit der Programmaktion "Neu" aufgerufen werden. Nach der Aktivierung der Programmaktion "Neu" gibt es für den Verfahrensbereich Seefracht Export folgende Sendungsoptionen:

Öffnen

Mit der Programmaktion "Öffnen" kann eine bereits registrierte Sendung (aus der Sendungsübersicht) geöffnet werden, um diese anzusehen oder zu bearbeiten.

Aktualisieren

Mit der Programmaktion "Aktualisieren" wird ein Refresh auf die Übersicht Scope Seefracht Export durchgeführt.

Filter- und Suchfunktionen

Datumsbereich

Hier können Aufträge zu einem Datumsbereich (Datum von - bis) gefiltert werden.

Schlüsselwort eingeben

Hier kann durch Eingabe eines Suchbegriffes (z .B. Auftraggeber, Shipper, Empfänger, Schiff etc.) nach einer bestimmten Sendung gesucht werden

Sortierfunktion

Mit der Sortierfunktion kann nach folgenden Sendungsdaten gefiltert werden:

KriteriumBeschreibung
TypDie Sendungen werden nach Typen (Direktsendung/Haussendung/Sammelsendung) geordnet.
SendungsnummerDie Sendungen werden endungsnummerisch auf- oder absteigend sortiert.
AuftraggeberDie Sendungen werden alphabetisch nach den Auftraggebern auf- oder absteigend sortiert.
VonDie Sendungen werden alphabetisch nach dem Ladehafen auf- oder absteigend sortiert.
NachDie Sendungen werden alphabetisch nach dem Löschhafen auf- oder absteigend sortiert.
OBLDie Sendungen werden nummerisch nach der OBL-Nummer auf- oder absteigend sortiert.
AuftragsdatumDie Sendungen werden nach dem Auftragsdatum auf- oder absteigend sortiert.

Filterauswahl

Mit Hilfe der Filterauswahl können gespeicherte Filter geladen werden. Diese Filter sind spezifisch für den Bereich Luftfracht Export. Über den Menüeintrag "Filter organisieren" wird der Dialog zum Anlegen, Bearbeiten und Löschen benutzerspezifischer Filter gestartet (siehe Erweiterter Filter).

Es gibt fünf Standardfilter, die nicht verändert werden können. Diese sind:

FilterBeschreibung
Alles (7 Tage)Alle Sendungen (inklusive Sammelsendungen), die innerhalb der letzten sieben Tage angelegt wurden
BookingsAlle Buchungen, die noch nicht in Sendungen überführt worden sind
Meine SendungenAlle Sendungen des eingeloggten Benutzers
SammelsendungenAlle Sammelsendungen
Sendungen (30 Tage)Alle Sendungen (exklusive Sammelsendungen), deren Leistungsdatum innerhalb der letzten 30 Tage liegt

Sendungsübersicht

In der Sendungsübersicht werden alle erfassten Seefracht Export-Sendungen dargestellt. Jede Zeile stellt eine Sendung dar. Diese können mit Hilfe des Drop-Down-Menüs sortiert werden.

Informationen zur in der Sendungsübersicht markierten Sendung

In diesem Bereich werden detaillierte Informationen über eine bestimmte Sendung (diejenige, welche in der Sendungsübersicht markiert ist) angezeigt.

Benutzerinformationen

Im unteren rechten Rand der Übersicht Seefracht Export wird der Benutzer angezeigt. Mit Klick der linken Maustaste auf diesen Link kann man auch in eine andere Niederlassung wechseln, vorausgesetzt die Berechtigung liegt vor.