Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Legende

  • (red star) - Fehlerbehebung
  • (star) - Verbesserung
  • (green star) - Neue Funktion

Änderungen:

Berechtigungsänderungen


Ticket

Bereich

Zusammenfassung

Beschreibung

(star)

103816

Core

Email Settings: Allow regular users access to maintain signatures and templates

System: Application Email Setting, Email Settings: Allow to create and change branch signatures of assigned branches, E-Mail Settings: Allow to edit Email Templates

Generell


Ticket

Bereich

Zusammenfassung

Beschreibung

(star)

103816

Core

Email Settings: Allow regular users access to maintain signatures and templates

Es wurden drei neue Berechtigungen eingeführt: (1) System: E-Mail-Einstellungen der Anwendung (2) E-Mail-Einstellungen: Ermöglicht das Erstellen und Ändern von Branchsignaturen zugewiesener Branches (3) E-Mail-Einstellungen: E-Mail-Vorlagen bearbeiten Berechtigung (1) ist erforderlich, damit normale Benutzer und Administratoren auf die E-Mail Appliance unter Einstellungen zuzugreifen können. Mit dieser Berechtigung kann die E-Mail-Signatur des eigenen Benutzers erstellt oder geändert werden. Mit Berechtigung (2) dürfen Benutzer die Branchsignaturen der Branches ändern, denen sie zugewiesen sind. Administratoren können auch Signaturen anderer Benutzer ändern. Die Aktion LÖSCHEN steht nur der Rolle ADMINISTRATOR zur Verfügung. Kontextaktionsvorlagen zum Ändern der E-Mail-Vorlagen beziehen sich auf die Berechtigung (3)

(star)

103560

Core

UN Location Codes: Introduce validation on Coordinates

Für die Felder Längen- und Breitengrad in der UN Location Codes wurde eine Validierung hinzugefügt. Die Werte für Längengrade müssen zwischen -180 und 180 liegen. Die Werte für Breitengrade müssen zwischen -90 und 90 liegen. Beide Felder sind optional.

Handling


Ticket

Bereich

Zusammenfassung

Beschreibung

(red star)

104923

Forwarding,Warehouse

Handling - RFS Flight - ULD Consolidation broken

Die Konsolidierung von ULDs (RFS Flug) funktioniert jetzt problemlos sowohl mit und ohne Bauauftrag im RFS Flug. Das git auch für den Druck der Listen bulk, ULDs, leere ULDs beim RFS Manifest, sowohl bei Konsolidierung im RFS Flug, als auch bei Nutzung des Bauauftrags

(red star)

104587

Warehouse

RFSFlightMapProducer broken for ULDs

Wenn es einen ULD gab, mit einer zugewiesenen Sendung (über einen ULD Auftrag, dann zeigte der map producer fälschlicherweise die Sendung als : -bulk Sendung -die Sendung innerhalb eines ULD in der Liste von leeren ULDs -eine leere Liste nicht leerer ULDs Das wurde nun korrigiert. Dies wurde behoben

Luftfracht


Ticket

Bereich

Zusammenfassung

Beschreibung

(star)

104756

Air,Forms

Air Export: Add Label HS for the line with the HS code.

Das Label HS wird jetzt vor dem HS-Code im (H)AWB-Body-Text eingefügt. Wenn der Platz nicht ausreicht, werden die HS-Codes wie bisher gedruckt (2 pro Zeile, eventuell auch unter Verwendung des AWB-Bodys) - ebenfalls mit dem Präfix HS. Das C3X überträgt aber die Werte nur als 'Freitext' (wie bei qualifizierten HS-Codes darf es nur EINEN Code pro Zeile geben, und die Gesamtzahl ist auf die Anzahl der Zeilen auf dem AWB begrenzt).

(red star)

104699

Air

Cons.Flt. Templates: Volume columns shows Gross weight

Die Spalte 'Volumen' im Konsolfugplan zeigt nun die korrekten Werte an. Die Sortierung in der Spalte 'Flugtage' wurde repariert.

(star)

104527

Warehouse

Handling: New Receipt (Airline) Customer should not vaildate the Prefix

Handling: Neue LKW Entladung Airline Im Falle von Interline Shipments wurde die Validierung zur Warnung abgestuft, wenn der Auftraggeber nicht dem Prefix der Airline entspricht und die Sendungsdaten können so gespeichert werden.

(star)

104313

Air,Export

AE Finish Dialog : Show invoice totals

Der 'Abschließen' Dialog in Luftfracht Exportsendungen zeigt jetzt den Gesamtbetrag der Rechnung an. Es gibt außerdem eine Vorschaufunktion.

(star)

104294

Air,Export

Lock AWB Number After FWB Transmission

Beim Entfernen und Zurücklegen der AWB- Nummern gibt es eine Änderung. Falls eine AWB- Nummer beim Drucken eines AWB oder Übertragung eines FWB verwendet wurde, der Benutzer diese entfernt und dann beim Speichern der Sendung die Frage, ob die entfernte AWB Nummer wieder in den AWB Pool eingestellt werden soll, mit 'Ja' beantwortet, so wird die Nummer für die nächsten 45 Tage für eine erneute Verwendung blockiert und steht erst danach wieder zur Verfügung.

(star)

104292

Air,Export

Air Export: Return removed AWBnumbers back at the end of the stock instead of at the beginning

Eine aus einer Sendung entfernte AWB Nummer wird an das Listenende in den Pool der verfügbaren AWB Nummern zurückgelegt.

(star)

104279

Air

Do not Copy Issuing Agent When Copying a Shipment

Wenn eine Kopie eines bestehendes Sendung erstellt, das noch die veraltete Adresse des AWB Agenten enthält, so wird Scope diese nicht für die neue Sendung übernehmen, sondern stets die aktuelle Adresse des AWB Agenten nehmen.

(star)

104276

Air,Export

Air Export: Allow "send e-AWB" without printing

Es ist nun möglich, die Luftfracht Export 'Abschließen' Funktion zu verwenden, auch wenn nur ein e-AWB gesendet, aber kein AWB gedruckt werden soll.

(star)

103347

Air,Finance

Airfreight & Quotations: Improve storage/working with handling units

Sendungen mit hoher Packstückanzahl werden nun von Scope effektiver behandelt

(star)

103034

Air

Airline Booking - Add Email Template for Airline Booking Cancellation

E-Mail Vorlagen für die Stornierung von Sendungen über Airline Booking in Niederländisch, Deutsch und Englisch erstellt.

(star)

103033

Air

Airline Booking - Change name/title of PDF for booking Cancellation

Airline Buchung - der Titel/ Name der Stornierung einer Airline Buchung wurde geändert.

(red star)

103031

Air

Airline Product in AE shipment should not become disabled if value is empty

Das Feld 'Produkt (Airline)' kann nun auch nach teilweiser Erledigung der Abflugkontrolle noch bearbeitet werden.

(green star)

102363

Air,Export

Air Export: Enhance Finish Dialog with all printable forms

Der Dialog "Abschliessen" wurde erweitert, um (fast) jedes Dokument drucken zu können, das im Druckmenü des Transports/Stamms verfügbar (und aktiv) ist.

(star)

95412

Air,Export,Ordertracking

Air Export: Mark Airline as Accepted - Linked to an event

Eine Airline Buchung, die gedruckt oder per E-Mail an die Airline geschickt wird, kann manuell auf 'Akzeptiert' gesetzt werden, wodurch das Ereignis "FFA_MAN - Booking request accepted (manual)" ausgelöst wird. Dieses wiederum kann dann im Trackingplan verwendet werden.

Rechnungswesen


Ticket

Bereich

Zusammenfassung

Beschreibung

(red star)

105389

Finance

Accounts Payables - Allow to assign internal invoices to orders of other branches than current branch

Man kann nun interne Rechnungen auch Sendungen einer anderen Niederlassung zuordnen als nur der aktuellen Niederlassung

(red star)

105387

Finance

Scope Events - Correct location value in "FINANCE.VOUCHER.OUTGOING_FINALIZED"

In den Scope Ereignissen wird beim Ereignis "Ausgangsrechnung abgeschlossen" nun der Ort angezeigt

(star)

105385

Finance

Courier Rate Import - Support tariff fields shipper, consignee and weekdays and type internal

Es stehen nun weitere Tarifkiterien für den Expresstarife Ratenimport zur Verfügung

(star)

105383

Finance

Implement Serbian tax logic

Scope unterstützt die Steuerregeln in Serbien

(star)

104885

Finance

MX - Show SAT invoice cancellation status on invoice information dialog

Mexiko: Der Stornierbarkeitsstatus wird nicht länger in Scope selbst ermittelt, sondern mittels eines Webserviceaufrufs an das SAT erfragt

(star)

104876

Finance

Partner Address Interface Import - Support option <customerIdentificationNumber>

Geschäftspartneradressen können jetzt mit der CIN als Identifikator importiert werden anstelle einer Debitoren- oder Kreditorennummer

(star)

104874

Finance

Scope Tax Logic Improvements - Support groups for shipper / consignee tax rule of export shipments

Es gibt nun die Möglichkeit, einen Geschäftspartner einer umsatzsteuerlichen Organschaft zuzuordnen, damit diese Partner steuerlich einheitlich behandelt werden

(star)

104524

Finance

Accounts Receivable Export - Add reason codes and comments

Spalten für Storno- bzw. Gutschriftenbegründungen (Code und Kommentar) wurden dem Ausgangsrechnungs Export hinzugefügt

(star)

104522

Finance

Invoice Overviews - Export credit note amounts as negative amounts

Die Layouts für den Export von Ausgangs- und Eingangsbelegen bieten zusätzliche Spalten zum Summieren der Netto-, Steuer- und Gesamtbeträge unter Berücksichtigung von Stornos

(red star)

104463

Finance

Shipment Overview Detailed Report - Do not show 'Number of Containers' and 'TEU' for consolidated house shipments

Im Detaillierten Report der Sendungsübersicht werden bei konsolidierten Haus Sendungen nicht mehr die Daten für "Anzahl Container" und "TEU" des Masters angezeigt

(star)

104455

Finance

Order and Partner Rest APIs - Add last modified filter options

Im Webservice Order Rest API und Partner Rest API kann nun nach dem Änderungsdatum gefiltert werden

(star)

103959

Finance

Tariff Search Dialog - Add free text search field

Es wurde ein Freitext Suchfeld zum "Tarif suchen" Dialog hinzugefügt

(star)

103347

Finance

Airfreight & Quotations: Improve storage/working with handling units

Sendungen mit hoher Packstückanzahl werden nun von Scope effektiver behandelt

(star)

102697

Finance

Partner Address Interface - Add permission to edit partner fields managed by address interface

Es wurde eine neue Berechtigung eingeführt, mit der man Geschäftspartnerdetails anpassen kann, die über eine Schnittstelle übergeben werden

Seefracht


Ticket

Bereich

Zusammenfassung

Beschreibung

(red star)

105531

Ocean

Sea Import: Actions to add/edit terminal entry/exit/... not disabled if container has not containertype assigned!

Die Aktionen Add/Edit für Container spezifische Warehouse Transaktionen (eg. zur Definition von Terminal Entry/Exit/...) sind deaktiviert falls der zugehörige Container keinen ContainerTypen besitzt.

(star)

105498

Forms,Forwarding,Printing

Add ContainerInfos to "pickUps" in Sea Booking Confirmation Map Producer

Anpassung des ContainerConveyanceDescriptorMapProducer: Hier wurde die neu hinzugefügte HandlingUnit für den Ausdruck zusätzlicher Container Informationen wieder aus der Map entfernt (da sie nicht benötigt wird). Stattdessen wurde dazu aber der TransportOrderAddressMapProducer um folgende neue Druckfelder erweitert: * pickupContainerOOGHeight * pickupContainerOOGLength * pickupContainerOOGWidth * pickupContainerSeal

(red star)

105480

Ocean

Simple Shipments: PrintException due to missing TransportOrderPrintDescriptor's DisplayString

Die Exception, die aufgrund einer fehlenden Transportauftragsreferenz geworfen wurde (beim erfolgreichen "sealen" und drucken einer Carta Porte), ist behoben worden.

(red star)

105356

Ocean

Sea Import: Missing reference validation on new import house shipments in import master (consolidated house editor)

Fehlende Längenvalidierung für die HBL Nummer im Consolidated House Shipment Editor (See Import) hinzugefügt.

(red star)

105342

Forwarding

RSIXML2 Prealert Conversion with duplicate "-" Containernumbers

Der Fehler "duplicate container number" beim Import von RSIXML2 Prealerts mit Containern, welche eine ID (Containernummer) der Art "-", " - ", "   ", " -", ... haben wurde behoben.

(star)

105297

Ocean,POMS

Forwarding Orders: LCL/FCL indicator per leg

Im Editor für Speditionsaufträge kann man nun in Seefracht Legs ein neues Feld "Container Term" erfassen. Dieses ist ebenfalls druckbar (über die Druckvariable "containerTerm").

(red star)

104925

Ocean

Super House FCL Sea Import should calculate jobcosting correctly (as single FCL)

Tariffierung für See Import Superhouse FCL Sendungen korrigiert.

(red star)

104847

Ordertracking

Sea Export: Mime type : linked to HBL printing does not work for order tracking

Das Ereignis 'Drucken' eines HBL kann jetzt in Kombination mit Trackingplänen verwendet werden, dabei werden folgende mime-types benutzt: x-scope/house-bill-of-lading-original-pdf-custom, x-scope/house-bill-of-lading-copy-pdf-custom sowie x-scope/house-bill-of-lading-draft-pdf-custom

(star)

104594

Forwarding

Carta Porte Print: Change MapProducer to provide of consolidated HandlingUnits

Der Map Producer für die Carta Porte Rechnungen (Transfer und reale Rechnung) wurde harmonisiert, so daß für beide Rechnungsarten auf die gleichen Felder zugegriffen werden kann um Daten der Carta Porte, des zugrundeliegenden Transportauftrags und der komprimierten Güter (via "package" Liste) im Formular zu auszugeben.

(star)

104436

Forwarding

Carta Porte: Remove MAWB Validation

Der MAWB Check wurde für Carta Porte zu Sendungen Light entfernt.

(red star)

104332

Ocean,SimpleShipment

Simple Shipments: TransportOrder might not be saved, when trying to send Carta Porte (NPE on transportorder)

Der Transportauftrag, auf den sich die CartaPorte bezieht wird vor dem Versand / "Sealing" der CartaPorte persistiert, womit zum einen sicher gestellt ist, dass der Transportauftrag in der Datenbank gespeichert ist und zum anderen die aktuellen Daten für die CartaPorte enthält.

(star)

104291

Forwarding

Carta Porte - Remove QA/DEV Check to activate Carta Porte

Carta Porte nun generell für mexikanische Branches verfügbar.

(star)

104280

Forwarding

Carta Porte: Validate missing Time as error instead of warning

Fehlende Uhrzeiten für Abhol/Lieferzeit bzw. ETD/ETA werden nun als Fehler und nicht mehr als Warnung validiert.

(star)

104252

Forwarding

Carta Porte: Validate TransportOrder even if CartaPorte already transmitted

Der Transportauftrag wird im Carta Porte Dialog immer validiert, auch für den Fall, daß die Carta Porte bereits erfolgreich versendet wurde. Hintergrund: Die gleiche Carta Porte kann für verschiedene Rechnungen verwendet werden, wobei sich nach der ersten Anmeldung ggfs. die Daten aus dem Transportauftrag geändert haben können).

(red star)

104220

EDIShipment

ScopeJob in Pool 'forwarding:EdiShipmentImport' failed: NPE when accessing shipments sender/receiver/...

NPE behoben, welche beim Import einer EdiShipment Schnittstelle für ein bereits storniertes EdiShipment auftrat.

(star)

103939

Ocean

S - Support Portbase MID ResponseCode PR

Änderung an den Portbase Enums, entfernen des Status der Enums, neues Enum hinzugefügt

(red star)

103883

Forwarding

Steinbach CSV Interface - wrong dates/times

Datum und Uhrzeit Felder in der BonVu Steinbach Schnittstelle werden genau so übertragen, wie in Scope erfasst.

(red star)

103682

Ocean

Seefracht Import: House / House FCL - Exception thrown when executing a prestore callback in different repository

Problem behoben bzgl. Änderung und Speichern von House / House FCL Sendungen zu einem See Import Master, die aufgrund eines überschrittenen Kunden Creditlimits gesperrt sind.

(star)

102102

Ocean

Validation warning when more than 99 FTX on GID in SI

Für den Fall dass eine (oder mehrere) Güterzeilen der B/L Instruktionen soviel Text (im Feld Warenbeschreibung) enthalten, dass dies im Inttra Clearing Center dazu führen würde, dass für diese Warenbenschreibung mehr als 99 FTX Segmente generiert werden müssten, wird vor dem Versand der B/L Instruktionen mit einer Warnung darauf hingewiesen, dass die Beschreibung nicht komplett übertragen werden kann.

(star)

101950

Forwarding,TransportOrder

CMR: Insert References Incomplete - References of related transport to be made available

Im CMR Editor können nun die Ahol-/Rückliefer- und Gestellungs-Referenzen des zugehörigen Transportauftrags ins Bemerkungsfeld (über eine Kontextaktion) übernommen werden (für Niederlassungen in den Niederlanden).

(red star)

101459

Import,Ocean,PreAlert

S - Sea Import: Creating Shipments from Prealert looses the remarks/note

Bei der Konvertierung eines Prealerts in eine Importsendung werden die Notes kopiert und sind damit in der Sendung sichtbar.

(red star)

98080

Ocean

Seefracht Import: Concurrent Modification Exception in AbstractSeaImportShipmentValidator

ConcurrentModificationException im AbstractSeaImportShipmentValidator behoben.

Spedition


Ticket

Bereich

Zusammenfassung

Beschreibung

(star)

104851

Forwarding,Order

Shipment entry: move action "cancellation" in Extras further down

Die Aktion 'Stornieren / Stornierung aufheben' im 'Extras'- Menü einer Sendung wurde ans Ende der Auswahlliste gestellt. Außerdem steht jetzt die 'Abschließen'- Funktion in Luftfracht Export immer an erster Stelle der Liste.

(star)

104145

Ordertracking

Tracking Plans: Enable search for templates for 'old' shipments

Die Suche nach Tracking-Vorlagen auf älteren Sendungen, ist jetzt einfacher

(red star)

103379

Booking

Bookings: RequestForQuotation.createRFQ NPE

Es ist nicht mehr möglich, eine Quotierung aus einer Buchung zu erstellen, welche keiner Transportgruppe (Straße/Luft/See) zugeordnet ist. Darüber hinaus muss eine Buchung gespeichert worden sein, bevor man eine Quotierung anlegen kann.

Workflow-Änderungen


Ticket

Bereich

Zusammenfassung

Beschreibung

(red star)

105356

Ocean

Sea Import: Missing reference validation on new import house shipments in import master (consolidated house editor)

Fehlende Längenvalidierung für die HBL Nummer im Consolidated House Shipment Editor (See Import) hinzugefügt.

(star)

103816

Core

Email Settings: Allow regular users access to maintain signatures and templates

Es wurden drei neue Berechtigungen eingeführt: (1) System: E-Mail-Einstellungen der Anwendung (2) E-Mail-Einstellungen: Ermöglicht das Erstellen und Ändern von Branchsignaturen zugewiesener Branches (3) E-Mail-Einstellungen: E-Mail-Vorlagen bearbeiten Berechtigung (1) ist erforderlich, damit normale Benutzer und Administratoren auf die E-Mail Appliance unter Einstellungen zuzugreifen können. Mit dieser Berechtigung kann die E-Mail-Signatur des eigenen Benutzers erstellt oder geändert werden. Mit Berechtigung (2) dürfen Benutzer die Branchsignaturen der Branches ändern, denen sie zugewiesen sind. Administratoren können auch Signaturen anderer Benutzer ändern. Die Aktion LÖSCHEN steht nur der Rolle ADMINISTRATOR zur Verfügung. Kontextaktionsvorlagen zum Ändern der E-Mail-Vorlagen beziehen sich auf die Berechtigung (3)

Zoll CH


Ticket

Bereich

Zusammenfassung

Beschreibung

(star)

102671

CH Customs

Verknüpfung EDEC / NCTS

In den schweizer Verfahren setzt Scope eine Verknüpfung ein von Ausfuhranmeldungen, die auf Transitabmeldungen disponiert wurden. Mann kann jetzt * im Export-Homeview nach der Transit-MRN suchen und erhält alle Export-Anmeldungen, die sich auf dieser MRN befinden, * im Transit-Homeview nach Export-MRN suchen und erhält die betroffene Transitabmeldung. Weiters wird die Transit-MRN nach Registrierung in den Details der Export-Anmeldung angezeigt. Die globale Suche ist davon unberührt.

Zoll DE


Ticket

Bereich

Zusammenfassung

Beschreibung

(star)

104655

ATLAS

Unterlagen bei Neuanlage einer Positon nicht kopieren

Bei allen Verfahren werden keine Positionen mehr übernommen, wenn eine neue Position angelegt wird. Außer im Zolllager. Wurden hier Unterlagen auf dem Kopf erfasst, werden diese dennoch mit auf eine neue Position übernommen. Wird eine Position kopiert, werden wie gewohnt alle Unterlagen übernommen.

(star)

104626

ATLAS

Erweiterung der Statistik um die Unterlage N935

Die Unterlage N935 wird jetzt mit in die Atlas Einfuhr Positionsstatistik übernommen und wie eine Handelsrechnung behandelt.

(green star)

103925

ATLAS

Einfuhr: Senden verhindern, wenn "keine steuerliche Registrierung in der EU"

Im Geschäftspartner bietet Scope jetzt die Möglichkeit an, per Checkbox zu markieren, dass dieser Partner keine steuerliche Registrierung in der EU hat. Die Checkbox sitzt in "ATLAS-Teilnehmer / Details". Wenn dieser Haken bei einem Geschäftspartner sitzt, darf dieser Partner nicht mehr in Einfuhranmeldungen mit Verfahrenscode 4000 (Überführung in den freien Verkehr) als Anmelder auftreten.

(star)

102573

ATLAS

Erweiterung der Einfuhrstatistik Part II

In der Einfuhr Positionsdatenstatistik werden nun noch Werte zu B17A C19 B14A B14B ausgegeben. Weiterhin ist das Versendungsland auf der Positionsebene nun Auswertbar. Datumsangaben werden in einheitlichem Format dargestellt

(star)

91131

ATLAS

ATLAS SumA: PRLCON - Positionsdaten aus Vorgängen übernehmen

In der PRLCON (SumA Konsolidierung) wurde eine neue Funktion hinzugefügt um Daten aus anderen SumA Vorgängen zu übernehmen. Die neue Programmaktion "Positionen identifizieren" steht in einem Drop-Down Menü neben dem Plus-Symbol zur Verfügung.

Zoll NL


Ticket

Bereich

Zusammenfassung

Beschreibung

(red star)

104810

NL Customs

NL Client PD - Manual Void validation adjusted

A Client PD declaration can be manually voided in case NVWA did not accept the declaration message and did not provide an error messsage either.

(red star)

104807

NL Customs

Scope should validate on the existence of the mandatory reference in a PD declaration

Each PD Client declaration will need a reference before it can be sent.

(red star)

104651

NL Customs

PDE/RTO Take Out: Selected AGS / DMS document TYPE should default to the Type Take out

Scope will no take over the correct type of declaration from the selected AGS/DMS document  (IM EU EX)  

(red star)

103041

NL Customs

NL NCTS in SCIN message

Improvements have been made to populate the NL NCTS declaration from the Scope Customs Integration message.

Zoll US


Ticket

Bereich

Zusammenfassung

Beschreibung

(red star)

104660

US Customs

US AES: Fix validation of commodity code

A US AES commodity filing can now be sent to customs even if the ScheduleB/HTS code is not known to Scope.

  • No labels