Child pages
  • Changelog von Scope 10.0
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Legende

  • (red star) - Fehlerbehebung
  • (star) - Verbesserung
  • (green star) - Neue Funktion

Änderungen:

Berechtigungsänderungen

 

Version

Ticket

Bereich

Zusammenfassung

Beschreibung

10.0

(star)

51273

Finance

Create permission to set accounting transactions to "manually transferred"

New permission 'Finance: Accounting Allow to skip entry for transfer to accounting'

10.0

(green star)

50324

CH Customs

eDec-Bordereau: Erstellen der Appliance

chcustoms.bordereau.LAUNCH_EDEC_BORDEREAU_APP

Generell

 

Version

Ticket

Bereich

Zusammenfassung

Beschreibung

10.0

(green star)

50230

Core

Invoking “Reply” on an E-mail by the user themselves should keep the original To: and Cc: fields intact

Das Verhalten des Scope Mailclients wurde dem anderer Clients entsprechend angeglichen. Wird in einer Email, bei der der Benutzer der ursprüngliche Absender ist, "Antworten" oder "Antworten an alle" ausgewählt, so bleiben "An", "Kopie" sowie "Blindkopie" aus der Ursprungsmail unverändert.

10.0

(red star)

50204

Core

Reply, Reply All and Forward should honour the BCC field behaviour

Es wurde ein Fehler behoben, bei welchem Scope bei "Antworten" oder "Weiterleiten" nicht mehr den Benutzer BCC einkopiert hat.

10.0

(green star)

49621

Forwarding

Forwarding bookings: option to foward EDI booking to another branch

Nachdem eine EDI Buchung in einer Niederlassung aufgrund einer Weiterleitung der Buchung empfangen wurde, gab es keine Möglichkeit, die Buchungsdaten an eine andere Niederlassung zu schicken, damit dort daraus eine Sendung angelegt werden kann. Jetzt gibt es dafür eine neue Auswahlmöglichkeit 'Buchung übergeben' im 'Extras'- Menü. Der Menüpunkt ist aktiv, wenn a) die Buchung nicht mit einer Sendung verknüpft ist oder in eine Sendung überführt wurde b) auf der Buchung kein Transportauftrag existiert c) Luftfracht: keine Airline Buchung registriert wurde und keine HAWB Nummer zugewiesen ist

10.0

(red star)

48229

Core

Event tab displays events from other Organizations

Under certain conditions, incorrect compliance validation events could be seen on partners, this has been corrected. It had not influence on the actual compliance status.

10.0

(green star)

40466

ATLAS,CH Customs,NL Customs

Integrieren der REX-Nummer in den Gesch.Partner

The accounting tap was renamed into "Registration No." A new field for the "REX No" was added.

Luftfracht

 

Version

Ticket

Bereich

Zusammenfassung

Beschreibung

10.0

(star)

51357

Air

ULD Dispo: Validate Inconsistent Weights

Manchen Anwendern gelang es, abweichende Daten für ULDs zu erfassen, wo das Bruttogewicht kleiner als das Ladegewicht war. Hierzu gibt es nun eine Validierungsprüfung mit entsprechender Fehlermeldung, sodass der Benutzer leicht erkennt, woher die Abweichung stammt.

10.0

(red star)

51300

Air,Export

Screening Order Supplier Default Value Wrong for Directs with Different Issuing Agent

Beim Anlegen eines Sicherungsauftrages für eine Direktsendung mit einem abweichenden ausstellenden Agenten nahm Scope bisher immer den Exportterminal als Dienstleister und "nahm an", dass der Sicherungsauftrag im Export Hub durchgeführt würde. Dies wurde geändert: Scope verwendet die Partner so, wie sie in der 'Geschäftspartner' Anwendung, in der Rolle 'Handling Agent' => 'Sicherungsmaßnahmen werden durchgeführt durch', hinterlegt sind.

10.0

(red star)

50388

Air,Export

[FFF][Air Export] AirExportBookingEditorModel : HAWB number creation fails if booking date empty

Beizeiten schlug die Anwendung einer HAWB Nummer fehl, falls noch kein Buchungsdatum existierte. Dies wurde korrigiert: Es ist nicht möglich, eine HAWB Nummer zu erstellen, solange die Buchung noch nicht gespeichert wurde - und nach dem Speichern hat eine Buchung immer ein Datum.

10.0

(star)

50381

Air

Airline Booking E-Mails: Use Email Templates

Für das Versenden der Airline Buchungen werden nun E-Mail Vorlagen statt Formularen verwendet. Diese Vorlagen können durch den Benutzer bearbeitet und entsprechend den Kundenbedürfnissen angepasst werden (vorausgesetzt, die entsprechenden Scope Berechtigungen sind vorhanden). Verwendete Vorlagen: 'Airline Buchung', 'Airline Sammel-Buchung' sowie 'Airline Buchung Status Benachrichtigung'

10.0

(star)

49920

Air,Export,Partner

[IAA][Partner] LBA Registration ID

Für Anwender oder Geschäftspartner, die nicht in DE eingeloggt bzw. ansässig sind, bleibt das Feld 'Transporteur-ID (LBA)' in der Rolle 'RegB/TP' immer leer. Ab jetzt wird in der Zeile darunter ('Letzte Validierung') nur noch dann eine Eintragung vorgenommen, wenn es sich bei dem Anwender oder dem Partner um jemanden aus Deutschland handelt, da die Transporteur-ID nur innerhalb Deutschlands erforderlich ist.

10.0

(star)

48810

Air,Export

Auto-Update DTT Delivery Address when Export Terminal Changes

Wird in Luftfrachtexportsendungen der Exportterminal geändert, so wird die Änderung der Anlieferadresse auch im DTT automatisch vorgenommen. Hierbei werden auch die Lade- und Zustellzeiten sowie die Bemerkungen, die im Geschäftspartner unter 'Abhol-/ Lieferadressen' hinterlegt sind, im DTT entsprechend geändert.

10.0

(star)

48631

Air,Forwarding

release Airline re-used MAWB number

Manche Fluglinien setzen ihre MAWB Zähler nach einigen Jahren zurück. Ab jetzt können AWB Nummern, die älter als ein Jahr sind, in neuen Sendungen wiederverwendet werden.

10.0

(star)

48330

Forwarding

AE: Copying a B2B where the house is 'as agreed' and changing to direct retains 'as agreed'

Beim Kopieren einer Back-to-Back Sendung, wo der Haus AWB als 'wie vereinbart' und der IATA AWB nicht als 'wie vereinbart' gekennzeichnet ist, wurde durch Ändern des Sendungstyps auf 'Direkt' der IATA AWB der Direktsendung auf 'wie vereinbart' gesetzt. Dies wurde behoben, der IATA AWB der Direktsendung ist dann nicht 'wie vereinbart'.

10.0

(star)

34270

Air,Export,Forwarding

Email templates: add Air export pre-alert for configuration

Beim Versenden von E-Mail Pre-Alerts verwendet der 'Abschließen' Dialog in Luftfracht Export (sowohl Einzel- als auch Sammelsendung) nun E-Mail Vorlagen zur Erstellung von 'Betreff', 'Text' und 'CC' / 'Blindkopie an' von E-Mails, anstatt den Betreff und den Textkörper mittels Jasper Reports zu erstellen. Die Vorlagen liegen auf Ebene der Landesorganisation und gelten somit für alle darin befindlichen Niederlassungen. Diese Vorlagen können dann durch den Kunden bearbeitet und entsprechend den Kundenbedürfnissen angepasst werden (vorausgesetzt, die entsprechenden Scope Berechtigungen sind vorhanden!). Die verwendeten E-Mail Vorlagen sind: 'Luftfracht Export: Sendung Pre-Alert' sowie 'Luftfracht Export: Sammelsendung Pre-Alert'

Rechnungswesen

 

Version

Ticket

Bereich

Zusammenfassung

Beschreibung

10.0

(red star)

52215

Finance

MX: Voucher preview doesn't contain CFDI XML values

MX: Die Vorschau eines Belegs zeigt jetzt alle CFDI-relevanten Daten (abgesehen vom tatsächlichen Siegel natürlich)

10.0

(red star)

51707

Finance

Calculate jobcosting adds new job costing lines

Fix: Auf Sendungen, welche aus einer Offerte erstellt wurden erzeugt ein Neukalkulieren keine doppelten Kostenzeilen mehr.

10.0

(red star)

51660

Finance

Quotations - Container number not editable on created FCL import shipment

Offertenmodul: Die Containernummer in SeeImport FCL Sendungen ist jetzt editierbar

10.0

(star)

51349

Finance

MX: Disable combining of voucher charge lines

MX: das Zusammenfassen von Abrechnungszeilen ist nicht mehr möglich, da dies im CFDI-Filing verboten ist

10.0

(red star)

51322

Finance,Forwarding

[Sendungen light] Quotation for simple shipment-> Shipment does not pull dep +dest description

fix: Auch für Sendung leicht werden departure und destination aus einer Offerte übernommen

10.0

(star)

51273

Finance

Create permission to set accounting transactions to "manually transferred"

Eine neue Berechtigung wurde eingeführt, die es einem benutzer erlaubt, eine Übergabe an das Accountingsystem manuell zu übersrpingen

10.0

(star)

51270

Finance,UI

CRM Menu: Move Quotation and Rate Sheet Template applications to the CRM menu

Die Menüpunkte "Offerten" und "Ratenblattvorlagen" wurde aus "Spedition" nach "CRM" verschoben

10.0

(green star)

50849

Finance

Tariffing: Introduce rate that depends on the weight volume ratio and average package weight

Es wurde eine Ratenkalkulation basierend auf Volumenfaktor und Durchschnittsgewicht eingeführt

10.0

(red star)

50786

Finance

Payments: Column Days Overdue displays wrong value

Die Regeln zu Berechnung des Wertes "tage überfällig" ist - Liegt das Fälligkeitsdatum in der Zukunft: leer - Fälligkeitsdatum ist heute: 0 - Liegt das Fälligkeitsdatum in der Vergangenheit und die Rechnung ist noch nicht bezahlt: Tage seit Fälligkeitsdatum - Liegt das Fälligkeitsdatum in der Vergangenheit und die Rechnung ist nach dem Fälligkeitsdatum bezahlt worden: Differenz zwischen Fälligkeitsdatum und Datum der letzten Zahlung - Liegt das Fälligkeitsdatum in der Vergangenheit und die Rechnung ist zeitgerecht bezahlt worden: leer

10.0

(green star)

50770

Finance

Accounts Payable: Transfer scanned A/P file and generate entry in Scope

Es ist jetzt möglich PDF-Files von Eingangsbelegen an Scope zu senden

10.0

(star)

50530

Finance

Add Webcargo download action on Rate Imports overview

Webcargo Raten können jetzt vom Benutzer heruntergeladen werden aus der Raten Import Appliance

10.0

(red star)

50348

Finance

Wrong date format in finance BI interface file

fix: Datumswerte werden jetzt immer im Format JJJJ-MM-TT übergeben

10.0

(star)

50155

Finance

Tariffs: Add the option to define tarrifs depending on the agent of a shipment

es ist jetzt möglich Tarife auch basierend auf dem jeweiligen overseas agent zu definieren

10.0

(star)

50130

Finance,Warehouse

Aktivitätstypen: Zusätzlicher Status "Nicht DGR"

In den Aktivitätstypen kann Leistungsarten jetzt auch die Eigenschaft "Nicht DGR" zugewiesen werden. Diese bezieht sich dann nur auf Sendungen ohne dangerous goods.

10.0

(green star)

49257

Finance

[APImport] Add option to create the accounts receivable per shipment line

Es ist jetzt möglich einen Ausgangsbeleg direkt aus der Eingangsbeleg Import Appliance zu erzeugen. Wenn es für die verwendete Leistungsart keinen Verkaufstarif gibt, wird der Betrag des Eingangsbelegs verwendet.

10.0

(green star)

49256

Finance

[APImport] Display Shipment Data in Additional Tab

AR Import appliance zeigt Sendungsdetails (der verlinkten Sendung) in einen neuen Tab

10.0

(star)

48587

Finance

Quotations: Introduce supplier products for main transport

Es ist jetzt möglich Produktcodes von Dienstleistern auf einer Offerte zu erfassen. Wenn eine Sendung aus der Offerte generiert wird, werden die Produktcodes auf die Sendung übertragen.

10.0

(green star)

47627

Finance

Outgoing Invoices: Use printing date for invoice header exchange rate for all Mexican entities

MX: Scope nutzt das Druckdatum als basis für Wechselkuse anstelle des economic date.

10.0

(star)

44903

Finance

Quotations - Add option to combine charges in the layout

Offerten: Leistungsarten können jetzt im Layout kombiniert werden

Seefracht

 

Version

Ticket

Bereich

Zusammenfassung

Beschreibung

10.0

(star)

50065

Forwarding,Sea

Dakosy: booking no. from shipment should be defaulted (HDS entry)

Die Buchungsreferenz aus dem Hauptlauf einer Seefracht- Exportsendung wird im Feld 'Buchungsnummer' im Dakosy- Hafendatensatz vorbelegt, wenn es sich um eine LCL- Sendung oder um eine Sendung mit Gefahrgut handelt

Spedition

 

Version

Ticket

Bereich

Zusammenfassung

Beschreibung

10.0

(red star)

52218

Ordertracking,POMS

[GTL][Scope Events] Event is set but tracking plan is not updated

Trackingvorlagen auf Speditionsaufträgen werden jetzt korrekt aktualisiert, wenn sich der Status des Speditionsauftrags ändert.

10.0

(red star)

51301

Webtracking

Default sorting of shipments in Scope Connect

In Scope Connect wurde die Standardsortierung überarbeitet und aktualisiert. Die Standardsortierung erfolgt anhand des Leistungsdatums der Sendungen. Bei Übersichten mit Bezug auf das Order Management System erfolgt die Sortierung standardmäßig anhand des Bereitstellungsdatums.

10.0

(red star)

50677

POMS,Webtracking

[GTL][Forwarding Orders] Scope Connect Transport Plan - Display Container number

In Transportplänen werden in den Sendungsdetails die Containernummern angezeigt, sofern verfügbar.

10.0

(red star)

50631

Forwarding

[GTL][Luftfracht Export] CMR Editor - F7 to choose address not working

Im CMR Editor konnte man weder mit F7 noch mit Umschalttaste + F7 oder per Rechtsklick ein Aktion auslösen, obwohl Scope den Benutzer darauf hinwies, dass es mehrere Adressen zur Auswahl gäbe. Dies wurde behoben: egal, ob bei der Bearbeitung von Transportaufträgen oder im CMR Editor: der Anwender kann nun zwischen den angebotenen Adressen hin- und herspringen.

10.0

(star)

44141

Forwarding,POMS,Webtracking

Improvement in screens of POMS in Scope Connect

Der Scope Connect Eingabebildschirm wurde verbessert. Die Eingabefelder sind nun leichter zu erreichen.

10.0

(star)

43042

Webtracking

Replace Use of Deprecated Vaadin v7 Elements in Scope Connect

Die Scope Connect Weboberfläche musste aufgrund von Änderungen im zugrunde liegenden Framework neu entwickelt werden. Wir haben die Gelegenheit genutzt und versucht, die Benutzeroberfläche ein wenig bedienungsfreundlicher zu gestalten.

10.0

(star)

37175

Webtracking

POMS columns sorting missing in Scope connect

Die Sortierung der Spalten der Bereiche 'Transport Plans' sowie 'Consignments' (Kundensendungen) wurde überarbeitet und, sofern möglich und fehlend, aktiviert.

10.0

(star)

36789

Forwarding,POMS,Webtracking

[Forwarding Orders] Enable Documents to Scope Connnect

Während es bereits möglich war, in 'Speditionsaufträgen' sowie 'Kundensendungen' Dokumente manuell hochzuladen, können Benutzer nun auch die Sichtbarkeit solcher Dokumente für das Web Tracking einstellen.

Workflow-Änderungen

 

Version

Ticket

Bereich

Zusammenfassung

Beschreibung

10.0

(red star)

51970

ATLAS

ATLAS-Stammdaten / Zollbenutzer, Faxnummer / Feldlängen

Im Zollbenutzer kann nun auch die Faxnummer eingetragen werden. Die Felder Telefon- und Faxnummer wurden auf eine Länge von 35 Zeichen statt der bisherigen 20 Zeichen erweitert.

10.0

(red star)

51968

ATLAS

EAS: Bezugsnummer der Anmeldung muss editierbar sein

Die Bezugsnummer ist nun editierbar und kann vom Benutzer vergeben werden. Die Bezugsnummer muss einmalig sein. Wird eine Nummer erfasst, die bereits verwendet wurde, so wird eine Warnung angezeigt.

10.0

(star)

50017

NL Customs

Correction of Takein / Takeout with resp BreakDown/BuildUp should not correct the breakdown/buildup header

The Correction process of DGVS Take in / Take out transactions has been reviewed and improved. Note that automated corrections of underlying Breakdown, Buildup transactions has been removed. From now on these transactions, if needed, need to be corrected manually.

10.0

(star)

34270

Air,Export,Forwarding

Email templates: add Air export pre-alert for configuration

Beim Versenden von E-Mail Pre-Alerts verwendet der 'Abschließen' Dialog in Luftfracht Export (sowohl Einzel- als auch Sammelsendung) nun E-Mail Vorlagen zur Erstellung von 'Betreff', 'Text' und 'CC' / 'Blindkopie an' von E-Mails, anstatt den Betreff und den Textkörper mittels Jasper Reports zu erstellen. Die Vorlagen liegen auf Ebene der Landesorganisation und gelten somit für alle darin befindlichen Niederlassungen. Diese Vorlagen können dann durch den Kunden bearbeitet und entsprechend den Kundenbedürfnissen angepasst werden (vorausgesetzt, die entsprechenden Scope Berechtigungen sind vorhanden!). Die verwendeten E-Mail Vorlagen sind: 'Luftfracht Export: Sendung Pre-Alert' sowie 'Luftfracht Export: Sammelsendung Pre-Alert'

Zoll CH

 

Version

Ticket

Bereich

Zusammenfassung

Beschreibung

10.0

(green star)

50324

CH Customs

eDec-Bordereau: Erstellen der Appliance

Scope e-dec verfügt jetzt über eine neue Allpliance e-dec Bordereau. Über dieses Ticket wurde implementiert: Eine Übersicht und Detailansicht der heruntergeladenen Bordereaux. Die Ansicht der zugehörigen Dateien (XML und HTML) und die Möglichkeit, diese zu Öffnen Der automatische Abruf der Bordereau der letzten zwei Tage jede Nacht um 3 Uhr in allen Branches, bei denen dies im EZV-Deklaranten im Reiter "Download" (ehemals "EVV-Download") aktiviert ist. Der manuelle Abruf aller Bordereau über einen vom User gewählten Zeitraum für den eingeloggten Branch. Das Loggen von Scope-Events beim Empfang von Bordereau-Antworten.

10.0

(red star)

50225

CH Customs

[GTL][e-dec Import] Scope feedback from 'hensgen' (13.11.2017)

Beim Anlegen einer e-dec Import Verzollung aus einer Vorlage trat ein Fehler auf. Dies wurde nun behoben.

10.0

(red star)

50057

CH Customs

[GTL][e-dec Import] Converter muss angepasst werden, wenn Elemente nicht uebermittelt werden sollen.

edec Import - Der Converter musste angepasst werden, wenn Elemente nicht uebermittelt werden sollen. Hier für das Feld Quantity Packstücke bei Packstückart NE.

10.0

(red star)

41019

CH Customs

CH Customs/e-dec: ZAZ-Konto Zoll und Mwst aus dem Verzollungsauftrag wird überschrieben

Bei der Eingabe des Importeurs im Verzollungsauftrag in einem Shipment Editor sollten die ZAZ-Konten dort aus den Stammdaten gezogen werden. Bei der Bearbeitung der späteren Deklaration in e-dec dürfen die ZAZ-Kontent nicht automatisch überschrieben werden, wenn sie im Verzollungsauftrag angegeben wurden. Bei der Bearbeitung der Deklaration wird aber eine Warnung ausgegeben werden, wenn die ZAZ-Konten im Verzollungsauftrag angegeben wurden und nicht mehr mit der Deklaration übereinstimmen.

Zoll DE

 

Version

Ticket

Bereich

Zusammenfassung

Beschreibung

10.0

(red star)

52366

ATLAS

[GTL][Geschäftspartner] ATLAS/Teilnehmer/Aufschbubangaben: Warenwert sollte Zollwert heissen

Im ATLAS-Teilnehmer gab es unter dem Reiter Aufschubangaben das Feld. "max. Warenwert". Dieses Feld wurde in "max. Zollwert" umbenannt, da die Prüfung nicht gegen den Warenwert lief, sondern gegen den Zollwert und somit die Beschreibung und Funktionalität nicht zusammen passte.

10.0

(star)

51999

ATLAS

AES-POS-Statistik: Keine Einschränkung in der Ausgabe von Ausfuhrgenehmigungen

In der AES Statistik werden nun bis zu 8 Unterlagen mit ausgewertet. Die X002 Codierungen werden zusätzlich mit dem Detail und dem Wert in der Statistik ausgegeben.

10.0

(red star)

51970

ATLAS

ATLAS-Stammdaten / Zollbenutzer, Faxnummer / Feldlängen

Im Zollbenutzer kann nun auch die Faxnummer eingetragen werden. Die Felder Telefon- und Faxnummer wurden auf eine Länge von 35 Zeichen statt der bisherigen 20 Zeichen erweitert.

10.0

(red star)

51968

ATLAS

EAS: Bezugsnummer der Anmeldung muss editierbar sein

Die Bezugsnummer ist nun editierbar und kann vom Benutzer vergeben werden. Die Bezugsnummer muss einmalig sein. Wird eine Nummer erfasst, die bereits verwendet wurde, so wird eine Warnung angezeigt.

10.0

(star)

51534

ATLAS

Aufnahme der Unterlagencodes in die AES-Positionsstatistik

In der AES-Positionsstatistik können jetzt auch die Y-Codierungen mit ausgewertet werden. Werden mehrere Y-Codes in einer Anmeldung erfasst, so werden diese per Komma in der gleichen Spalte dargestellt.

10.0

(star)

50649

ATLAS

SCI V4 Mapping Enhancements 2. Teil

Ab Scope 9.6 ist es möglich einen kompletten EZA / VZA /AZ, AES Ausfuhrbegleitdokument, NCTS Versandschein über unsere Scope Customs Interface (SCI) zu füllen und je nach Bedarf automatisch zu senden.

10.0

(red star)

50609

ATLAS

Trennen der Auswertungen der CURREL für CLD plus CCE

Werden in der CURREL mehrere Events übermittelt, so werden diese nun von Scope verarbeitet und entsprechend ausgegeben.

10.0

(star)

50009

ATLAS

ATLAS: Ergänzung der Aufschubkontrolle um die Kostenstelle(n) im Excel

Die Aufschubkontrolle zeigt jetzt zusätzlich Kostenstellen an. Diese werden ebenfalls beim Exportieren der Liste nach CSV am Zeilenende mit ausgegeben.

10.0

(red star)

49807

ATLAS

NCTS-Statistik: Vorgänge, die mit Versandbeendigung beginnen, fehlen offenbar komplett in der Statistik

Bisher wurden nur NCTS Vorgänge in der Statistik angezeigt, die mit der Erstellung eines Versandverfahrens begonnen haben. Dies wurde nun angepasst, so dass nun auch NCTS Vorgänge in der Statistik auftauchen, die z.B. mit der Eingangsanzeige beginnen.

10.0

(red star)

49806

ATLAS

NCTS-Statistik: Entladeort fehlt im Datenexport

Der Übergabeort wird in der NCTS Positionsstatistik mit angegeben, sofern nur die Eingangsanzeige im Vorgang angelegt wurde. Wird die Entladung für ein Versandverfahren gemacht, welches in der gleichen Niederlassung erstellt wurde, so wird der Übergabeort nicht mit in der Statistik ausgegeben.

10.0

(star)

49637

ATLAS

Dakosy-IMP: Verbindung vom Verwahrort zum Containerterminal herstellen für den Verwahrerwechsel

In den Verwahrorten zum ATLAS-Teilnehmer können Sie nunmehr einen Terminalcode des Hamburger Hafens zuordnen, zu dem die einzelnen Verwahrorte gehören. Damit ist es möglich, bei Nutzung der IMP-Plattform einen automatischen Verwahrerwechsel anzustoßen, nachdem die Löschinformation (Meldung 934) für Ihren Container von IMP eintrifft, und (nur) damit ist es auch möglich, innerhalb der Hafendienststelle bei mehreren vorhandenen Verwahrorten für den automatischen Verwahrerwechsel den korrekten zu identifizieren. Die Verbindung zum korrekten Verwahrort wird über die Containernummer zwischen Sendung und Zollvorgang hergestellt. Die Terminalcodes werden im Geschäftspartner / ATLAS-Teilnehmer / Verwahrorte eingetragen; ein Zugriff auf die Codeliste ist integriert. Diese Funktion ist auf die Dienststelle DE004851 (Waltershof) beschränkt).

10.0

(star)

48561

ATLAS

ATLAS IHB 8.8.0 Bewilligungsnr. Endverwendung: IncooperationService

Mit Atlas 8.8 wurde für die Einfuhr die neue Bewilligung "Bewilligung Endverwender" eingeführt. Dies Erfassung der Bewilligung wurde im Reiter "Allgemein" in der EZA aufgenommen.

10.0

(star)

46987

ATLAS

Aufnahme der Anzahl Zollpositionen in die Event-Rückgabe

Der Homeview der einzelnen Verfahren wurde erweitert. Die Anzahl der angemeldeten Positionen wird nun für die Verfahren: - Einfuhr - EGZ - AVUV - Zolllager - NCTS - AES angezeigt. So hat der Benutzer eine schnelle Übersicht über die Anzahl der Positionen.

10.0

(red star)

46274

ATLAS

Zahlen werden falsch interpretiert

Wird bei einem Zolllagereingang eine abweichende Festsetzung in der Menge vom Zoll festgesetzt, so wird der Benutzer über eine Growl-Message darüber informiert. Im Bestand zu der Anmeldung kann der Benutzer über die rechte Maustaste den Bestand entsprechend der Änderung vom Zoll anpassen. Dieser manuelle Schritt ist notwendig, da der Zoll in div. Formaten die Festsetzung z.B. Trennung mit "," oder "." senden kann. Wird der Artikel verwendet und die Menge wurde noch nicht vom Benutzer geändert, so kann dieser bei einer Auslagerung nicht verwendet werden.

10.0

(star)

44809

ATLAS

EAS: Vorlagenfunktion einbauen

Die Vorlagenfunktion kann nun auch für das Modul EAS verwendet werden. Es kann für alle fünf Nachrichten eine Vorlage angelegt werden. Bei der Anlage einer neuen EAS Nachricht wird die Abfrage der Vorlage, sofern vorhanden, zu Auswahl bereitgestellt.

10.0

(star)

33397

ATLAS

Löschen aller aktuell angezeigten Artikel unter Berücksichtigung eines eingestellten Filters

Bisher konnten nur max. 100 Artikel auf einmal gelöscht werden. Nun ist es möglich, eine Selektion über die Suchfunktion zu definieren, um so alle Artikel die dem Suchbegriff (z.B: Geschäftspartner) entsprechen auf einmal zu löschen. Hierzu wird dem Benutzer ein Auswahlfenster zur Verfügung gestellt in dem er entweder nur die markierten Artikel löschen kann oder alle dem Suchbegriff entsprechenden auf einmal.


10.0

(star)

ATLAS

D008 Unterlage bei Antidumping

Die Unterlage D008 wird nicht mehr automatisch als Unterlage angelegt. 
Es erfolgt ein Warnung wenn Warentarifnummern verwendet werden die von eine Antidumping Regelung betroffen sein könnten.

Zoll NL

 

Version

Ticket

Bereich

Zusammenfassung

Beschreibung

10.0

(green star)

52797

NL Customs

NL Customs: create CLD-, CCE, CFN-Customs Events

An alignment between all Scope Customs systems and the used Scope events has been performed and adjusted where needed. The following overview shows the received message and the corresponding event. DMSROG/DMSCLE Import -> IMPORT_CLEARANCE DMSROG/DMSCLE Export -> EXPORT_RELEASE IE29 -> NCTS_RELEASE DMSDOC Import -> IMPORT_INTERVENTION DMSDOC Export -> EXPORT_INTERVENTION DMSCTL Import -> IMPORT_INTERVENTION DMSCTL Export -> EXPORT_INTERVENTION NLEC10 -> EXPORT_INTERVENTION IE060 -> NCTS_INTERVENTION DMSEOG -> EXPORT_CONFIRMED IE045 -> NCTS_DEP_COMPLETED IE025 -> NCTS_ARR_COMPLETED

10.0

(red star)

52629

customs

VWA: Truncate vesselname when creating CPD200 from SI shipment

In case a vessel name was longer than allowed in VWA declarations, Scope gave an error. This has been corrected, the vessel name will be truncated to the maximum allowed length in the VWA declaration.

10.0

(red star)

51767

NL Customs

[GTL][NL-NCTS] Seal Exemption settings is counted as 1 seal, should be 0

An issue where the number of seals was reported as "1" in case of exemption has been corrected, exemption status will not be counted a a seal anymore.

10.0

(red star)

51475

NL Customs

[GTL][Simple Shipments] Simple shipmnent to AGS

Goods locations in Declarations created on a Simple Shipment will now correctly use location details as specified in applicable templates.

10.0

(star)

50890

NL Customs

GPA-report: When updating article info the takeout should be updated with latest documents

The update article option when generating GPA reports will now also update all transactions with any new document found on the article previously not registered in the transaction.

10.0

(red star)

50370

NL Customs

NCTS Departure - PDF print missing for IE055

A print for the NCTS "Guarantee Invalid (IE055)" message has been added. The reason for rejection will be printed on the document.

10.0

(star)

50250

NL Customs

Print IE028 form for IE015 with normal procedure

The MRN Allocated printed for normal procedure NCTS declarations has been added to the list of NL Customs documents automatically emailed to the indicated receiver of the document.

10.0

(star)

50017

NL Customs

Correction of Takein / Takeout with resp BreakDown/BuildUp should not correct the breakdown/buildup header

The Correction process of DGVS Take in / Take out transactions has been reviewed and improved. Note that automated corrections of underlying Breakdown, Buildup transactions has been removed. From now on these transactions, if needed, need to be corrected manually.

10.0

(red star)

49961

NL Customs

[GTL][AGS] Date range Filter incorrect / Change "Declaration Date" to DATE

The format of the declaration date field has been updated to be only a date instead of previously date/time, herewith problems with correctly filtering AGS declarations has been solved.

10.0

(star)

49937

NL Customs

Change email subject for customs documents emails

The subject of emails when sending automated customs document has been updated to the following logic: <type of document>_<shipment Reference number>_<MRN number> type of document will be : - Release document ()AGS import) - Export Accompanying document (AGS Export) - Confirmation of Export (AGS Export) - Accompanying document (NCTS) - Payment Details (AGS import) Shipmemt reference number is the manually keyed in number in the procedure MRN is the MRN number assigned by NL Customs.

10.0

(red star)

49895

NL Customs

Customs Documents are not emailed automatically

Customs documents are being emailed again after receipt of the corresponding customs message.

10.0

(red star)

49793

NL Customs

[GTL][C-Sum Take In] CSUM Reference Validation change from warning to Error

The warning on the length of an DGVS reference no longer can be ignore as it has been updated to a blocking status. It is no longer possible to confirm a DGVS Transaction where the reference is longer then 15 positions.

10.0

(star)

49641

NL Customs

NCTS Print SAD Document - T2SM to be treated as T2L and T2LF (no emergency popup)

The NL - T2SM ( EU declaration - destination San Marino) is now also correctly printed

10.0

(star)

49153

NL Customs

AGS Import: default VAT Partner from Consignee when consignee has OB responsible. Else default from Importer

There has been made an adjustment in the defaulting of the VAT Partner. The OB Responsible partner populated on the consignee will take precedence over the OB Responsible registered on the Importer.

10.0

(star)

48652

NL Customs

NL Customs - Provisioning: Article

In the Provisioning entry it is now also possible to save a new article. This article will be created with an NL customs profile with the provisioning details populated. In the article function the provision details have are now more distinct from the general export details. The measure unit are now validated as the only acceptable 3 options for provisioning.

10.0

(red star)

48544

NL Customs

AGS Status incorrect on rejection of Alternative Proof Message

If an AGS Alternative proof of exit message is sent which will be rejected by NL customs the declaration will be reset to the proper state.

10.0

(question)

48130

NL Customs

AGS Export previous document - Item number format.

NL Customs introduced a new format rule for the item number on previous document numbers, for AGS Import the item number may be 4 digits whereas in AGS Export it may only be 3 digits.

10.0

(question)

48128

NL Customs

Extend Statistical value validation.

Customs has activated a new business rule making the statistical value mandatory in incomplete declarations.

10.0

(red star)

47780

NL Customs

Guarantee control entries are not correct

The display and export of the NCTS Guarantee control has been reviewed and updated.

10.0

(star)

47285

ATLAS,NL Customs

Update Document codes from Article on GPA take out transactions

The workflow of updating documents code in GPA transactions have been updated. If an article is updated with new document codes due to new customs regulations, scope will add these automatically on take out transactions for those items in inventory before the document code was active.

10.0

(red star)

42584

NL Customs

[AGS] Validation between "Declaration type" and requested regulation missing

The validation in AGS Export between the declaration type and the corresponding allowed requested procedure has been restored. Scope will validate between the declaration type and procedure as follows: AGS Export = Allowed requested procedure (box 37) 10, 11, 23 AGS Storage = Allowed requested procedure (box 37) 76, 77 AGS Re-exportation = Allowed requested procedure (box 37) 31 AGS Outward processing = Allowed requested procedure (box 37) 21, 22

10.0

(red star)

41799

NL Customs

Change status name AGS - DMSREQ

After sending an ADDALT (Alternative proof AGS Exports) customs might send a DMSREQ confirming that the request has been honored, however Scope displayed that the invalidation request was honored, The status is now detemined by the preceding message : ADDALT : status is : "Alternative Proof Accepted" ADDINV : status is : "Invalidation requested Honored"

  • No labels