Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Einleitung

Im Luftfracht Export finden neben Sammel-, Back-to-Back, Coload- und Haus-Sendungen auch Direktsendungen Verwendung. Hierbei handelt es sich - wie es der Name schon sagt - um direkte Sendungen von einem Absender an einen Empfänger. Möglich ist auch eine Sendung von einem Absender an einen Agenten zu Händen eines Empfängers (Notify). Diese Sendungen werden nach dem offiziellen IATA-Tarif verrechnet, sind in aller Regel am teuersten aber auch am schnellsten. Im Gegensatz zu den anderen Sendungstypen gibt es bei der Direktsendung nur eine Luftfrachtbrief (AWB)-Nummer. In dieser Anwendung können alle Operationen zur Datenerfassung, zur Abrechnung, zum Druck von Dokumenten und zur Berechnung von Kosten und Erlösen für eine Luftfracht Export Direktsendung durchgeführt werden.

Beschreibung

Über die Programmaktion Neu in der Benutzeroberfläche Luftfacht Export kann mit der Auswahl Direktsendung der Editor zur Erfassung der Daten einer Direktsendung geöffnet werden.