Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Einleitung

In der Scope Anwendung Konsolflugplan, werden alle verfügbaren Export Sammelsendungen angezeigt. Die Anzeige kann pro Gateway eingestellt werden, es wird dann jeweils der Flugplan der im Suchfeld Gateway angegebenen Geschäftsstelle angezeigt. Die Ansicht kann entweder in Tabellenform oder als Kalender dargestellt werden. Die Filteroptionen, um nach Einträgen zu filtern sind identisch mit den Filteroptionen der Benutzeroberfläche Luftfracht Exportsendungen. Die angezeigten Sammelsendungen können in der Anwendung auch geöffnet werden, wenn die Sendung zu der aktuellen Niederlassung gehört.

Beschreibung

Programmaktionen

Öffnen

Öffnet den Sendungseditor der Sammelsendung, die in der Übersicht markiert wurde. Das Öffnen kann auch durch einen Maus Doppelklick auf die entsprechende Zeile in der Übersicht erfolgen.

Aktualisieren

Aktualisiert die Übersicht

Tabellenansicht 

Mit einem Mausklick, wahlweise mit Tastenkombination Stgr + T auf das Tabellensymbol wird die Ansicht der Benutzeroberfläche des Luftfracht Export Konsolplans in Tabellenform angezeigt.

Kalenderansicht

Mit einem Mausklick, wahlweise mit Tastenkombination Stgr + D auf das Kalendersymbol wird die Ansicht der Benutzeroberfläche des Luftfracht Export Konsolplans als Kalender dargestellt.

Filter - und Suchfunktion

Filter wählen

Mit Hilfe der Filterauswahl können gespeicherte Filter geladen werden. Diese Filter sind spezifisch für den Bereich Luftfracht Export Konsolflugplan. Über das Kontextmenü Filter organisieren wird der Dialog zum Hinzufügen, Bearbeiten und Löschen benutzerspezifischer Filter geöffnet (siehe auch Erweiterter Filter).

ETD (from- to)

Hier kann ein Datumsbereich von (from) - bis (to) erfasst werden. für die Anzeige der geplanten Sammelsendungen in diesem Zeitraum.

Export-Gateway

Die Anzeige kann pro Gateway eingestellt werden, es wird dann jeweils der Flugplan der im Suchfeld Gateway angegebenen Geschäftsstelle angezeigt, die über die Combo-Box ausgewählt werden kann.

Schlüsselwort eingeben

Im Feld Schlüsselwort eingeben kann zur Suche ein Suchbegriff eingegeben werden.

erweiterte Filterfunktion

Durch die Schaltflächen bzw. kann die erweiterte Filterfunktion ein- bzw. ausgeschaltet werden. Weiterführende Informationen im Kapitel Erweiterter Filter - Funktionen - Grundlagen.

Sortierung

In der Tabellenübersicht können zu jeder Spaltenüberschrift die Daten auf- und absteigend sortiert werden, durch einen Mausklick auf die Tabellenüberschrift.

Kontextmenü Spaltenüberschrift

Durch einen rechten Maustastenklick auf die Spaltenüberschrift wird ein Kontextmenü geöffnet.

Spalten bearbeiten

Über die Auswahl Spalten bearbeiten können Spalten in der Übersicht ausgeblendet oder zusätzlich eingeblendet werden. Mit der Schaltfläche Standard wiederherstellen, kann die Default Einstellung wieder hergestellt werden.

Folgende Auswahl steht zur Verfügung:

  • MAWB
  • Sendungsnummer
  • Exportagent
  • Importagent
  • Von
  • Nach
  • Auftragsdatum
  • LAT Gateway
  • LAT Terminal
  • ETD
  • ETA
  • Flug
  • Consol Bermekungen

Sortierung zurücksetzen

Über die Auswahl Sortierung zurücksetzen wird die Sortierung der Werte in der Spalte wieder zurückgesetzt.

Feldbeschreibung

MAWB Nummer

MAWB Nummer der Sammelsendung

Sendungsnummer

Laufende Nummer der Sendung. Wird nach dem ersten Speichern automatisch vom System generiert.

Importagent

Der Agent, der das Handling der aktuellen Sendung am Bestimmungsort übernehmen soll. Der gewünschte Agent kann mit der Feldsuchfunktion gefunden werden. Bei Direktsendungen wird normalerweise kein Importagent eingetragen. Das Feld hat hier nur nachrichtlichen Charakter.

Von - Nach

Abgangsort (Flughafen) und Ankunftsort (Flughafen) aus der Sendungserfassung.

LAT Gateway

Letztmöglicher Zeitpunkt zur Anlieferung der Sendung am Terminal der Fluggesellschaft.

ETD

Voraussichtliche Abflugzeit.

Flug

Flugdaten der Sendung.

Consol Bemerkungen

Freitextfeld aus der Sensung für eventuelle Bemerkungen. Dies dient nur zur internen Information und wird nicht auf den Dokumenten ausgedruckt. (Bei Benutzung des Consol Flugplanes werden die entsprechenden Bemerkungen aus dem Flugplan übernommen.)

Detailansicht Sendung

In der werden die wichtigsten Sendungsdaten der aktuell ausgewählten Sendung angezeigt.

  • No labels